GEILEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine GEILEFRAGE ...
Frage von Madlen_36 am 08.01.2017 um 19:14 Uhr
Wer lässt sich noch gerne im eigenen Ehebett vom Liebhaber ficken? Im eigenen Ehebett hatte ich erst vor kurzem einen Fremdfick. Es war ausgerechnet mein Schwager der mich hemmungslos genommen hat. Mir gefiel es von Ihm benutzt zu werden, vor allem das er mich nahm, wie es mein Mann nie machen würde. Wie ist es für euch mit einem Fremden im Ehebett?
Frage bewerten:
x 51
x 6
Beste Antwort
am 09.01.2017 um 19:12 Uhr
Ich las mich schon seit jahren im eigenen ehebett von meinen liebhaber ficken Das der liebhaber mein bruder ist macht alles noch viel,viel geiler.

Gute Antwort?    Daumen hoch 38  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
43 Antworten
am 08.01.2017 um 23:47 Uhr
Ich habe die Frau einer Freundschaft in ihren Ehebett gefickt. Er war angeln. War geil.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 04:26 Uhr
Mir geht es auch so Madlen-36
Lasse mich gerne von meinem Schwager oder vom Bekannten im Ehebett ficken es ist schon eine geiler Gedanke das ich auch mit meinem Ehemann hier ficke und wenn sie in mir kommen läuft es aufs lagen was ja nicht schlimm ist
Wie ist es bei dir Madlen ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 09.01.2017 um 11:09 Uhr
Ich lasse mich von meinen geilen Bull im Ehebett ficken und mein Mann schaut zu wenn er möchte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 14:39 Uhr
Bin da so wie die Resi,lasse mich auch von meinen Lover im Ehebett ficken.Mein Mann kann dabei zuschauen und mir nach dem ficken die Fotze und meinen Arsch auslecken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 15:16 Uhr
Ich werde öfters in unserem Ehebett fremdgefickt. Manchmal mit und manchmal ohne meinen Mann. Wenn er nicht dabei ist, erzähle ich es ihm im Detail. Ihm macht es auch nichts aus dann in der fremd vollgespritzten Bettwäsche zu schlafen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 16:29 Uhr
Ein junger Bursche aus unserem Haus hat mich verführt. Das erstmal hat er mich im Keller gefickt dann in unserer Wohnung irgendwann sagte er er will mich da ficken wo sinst mein Schlapschwanz schläft.
Jetzt fickt er mich fast jeden Tag in unserem Ehebett.
Teilweise darf ich es nicht neu beziehen weil er es geil fidet wenn mein Mann in seinem Sperma schlafen muß. Auch hat er mir das duschen nach unseren sex untersagt ich sollte meinen Mann dazu bringen mich dann zu lecken. Scheinbar hat er garnicht gemerkt das er den Saft von meinem Liebhaber geleckt hat.

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 17:14 Uhr
Ich lass mich sehr oft im Ehebett fremdficken. Wenn mein Mann nach Hause kommt und Fremdsperma entdeckt, dann sage ich immer, dass dies von ihm sei oder von mir, wenn ich es mir selbst gemacht habe und dadurch getropft habe!

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
Ron
Profil Nachricht
am 11.01.2017 um 05:34 Uhr
Mal aus einer anderen Perspektive. Wir haben den klassischen Hausfreund, der einmal die Woche kommt. Er fickt meine Frau immer in unserem Bett. Die Tür bleibt offen und ich bleibe im Wohnzimmer und höre mir an wie sie quiekt, stammelt und ihn anfeuert. Finde es total geil zu hören und zu wissen,dass meine Frau gerade in unserem Bett einen Fremdschwanz in den Arsch bekommt. Wenn der Bull weg ist, gehe ich ins Schlafzimmer. Da liegt sie dann. Nackt mit Fremdsperma im Arsch oder im Gesicht oder auf den weichen Haengetitten. Entweder ich ficke sie dann gleich nochmal, oder ich schaue sie mir an, wichse dabei und spritze sie nochmal voll.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 11.01.2017 um 10:34 Uhr
Ich schon manchmal.Der Liebhaber hat einen geileren Schwanz. Und kann auch besser ficken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 11.01.2017 um 17:23 Uhr
Mit Wissen meines Ehemannes, er ist ein Cuckold, werde ich auch Zuhause von meiner langjährigen Affäre im Ehebett gefickt und manchmal auch wenn mein Ehemann dabei zusieht.
Selbst meine Töchter wissen, dass wenn er da ist er mich fickt und das nicht nur in meinem Ehebett.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (4)
am 11.01.2017 um 21:32 Uhr
Bei mir ist es andersherum. Ich gehe immer zu meinem Fremdficker und wir treiben es in seinem Ehebett. Er will das ich dabei Wäsche von seiner Frau anziehe. Die legt er nach dem Ficken immer wieder in die Schublade zurück. Wenn ich richtig nass bin, wischt er mir manchmal mit ihrem Kopfkissen über die Fotze.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 15.01.2017 um 07:16 Uhr
Hallo es ist doch normal dass Mann die ehestute in ihrem Ehe Bett dickt und besamt und das waschen ist sowieso nicht erlaubt der Ehemann soll das fremdsperma aus der Votze lecken

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 19.01.2017 um 17:35 Uhr
hallo, habe jahrelang meine schwägerin li. im ehebett gefickt, meine frau - ihre schwester hat das nie mitbekommen. War ne geile zeit mit ihr -leider vorbei.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 26.01.2017 um 14:54 Uhr
In meiner ersten Ehe hab ich unsere Nachbarin Nadine gefickt. Beim zweiten Mal war meine Frsu weg u wir befummelten uns auf der Couch.Nadine sagte Fick mich da wo Du sonst Tina besamst...es war obersupergeil...sie wollte ihren Slip u BH anziehen. Es war gigantisch weil ihre zu fetten Moepse rausquollen...soo geil...

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 28.01.2017 um 14:25 Uhr
ich bi bi und habe mich mit einem mann in unserem ehebett amüsiert.habe geblasen und mich auch poppen lassen.war geil.wenn meine frau das wüsste.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 30.01.2017 um 14:25 Uhr
Das Ehefrauen sich in ihrem Ehebett fremd ficken lassen ist doch bekannt und nichts Neues.Vor vielen Jahren erlebte ichs auch. Ihr Mann war im Knast und sie suchte immer einen Stecher. dafür ging sie immer zum Tanz. Mich nahm sie mit heim. Und weil es so spät schon war uebernachte ich bei ihr und bumsten im Ehebett bis hell wurde.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 31.01.2017 um 17:24 Uhr
Finde ich geil, dass es noch mehr gibt, die die Wäsche der anderen anziehen wenn sie gefickt werden. Das ging auch schon so weit, dass er mir die Zahnbürste seiner Frau durch die klatschnasse Möse gezogen hat. Abends geilt er sich dann daran auf wenn sie die Zähne putzt. Aber ich bin ehrlich, ich finde es auch geil.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 04.02.2017 um 12:22 Uhr
ich hatte jahrelang einen Hausfreund. Mein Mann war aus dem Haus, die Kinder in der Schule under kam gegen 9 Uhr zu mir. Oft dreimal in der Woche. Ich hatte nur einen Bademantel über, Küsschen und dann gingen wir ins Schlafzimmer. Er zog sich aus hatte dann oft schon einen harten Schwanz. Erst leckte er mich in meinem Bett, ich genoß seinen harten Schwanz, oft dreimal kam ich zum Org. am liebsten ritt ich ihn und genoß es wenn er stöhnte. Es war eine schöne Zeit. Mein Mann begnügte sich mit seiner Sekretärin . . .

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 06.02.2017 um 23:20 Uhr
Ich ficke meine Cousine, meistens in Ihrem Ehebett aber auch bei mir. Ist bislang noch nicht aufgeflogen, aber ein schöner Nervenkitzel

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 07.02.2017 um 04:22 Uhr
Habe es schon früher geil gefunden im Ehebett der Eltern mit meinem Freund zu ficken in den anfangs Tenn zeiten wenn er in mir kam liefes raus aufs lagen und ich wischte mich mit Mutters Kopf kissen ab
Aber auch heute fick mich wenn mein Mann auf Montage ist mein Stiefbruder in unserem Bett er bringt immer Unterwäsche seiner Ex mit Ihr Bh ist voll zu klein aber ein geiler Anblick

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 07.02.2017 um 12:34 Uhr
Hi Madlen_36,Dir und allen Frauen hier ficken mit fremden Kerlen im eigenen Ehebett und umgekehrt. Es ist was erregendes dabei zu wissen das der Ehemann bzw. Ehefrau heim kommt und fremden Fotzengeruch bzw. Saft im gemeinsamen Ehebett vorhanden ist.In .meiner ersten Ehe war mein Weib immer zu gange. Ich war mal verreist und als ich heim kam sah ich im Ehebett einen großen Fleck vom fremden Kerln. ich sie zur Rede gestellt und sie behauptete ihre Mutter haette mit einem Kerl im Bett geschlafen und es war sein Samen . Ich weiss das meine Schwiegermutter immer auf der Suche nach einem heilen Ficker war. Aber ich weiss beide Frauen waren oft gemeinsam in einem Tanzcafee in unserer Nähe und schleppten die Kerle ab und die fickten in unseren Ehebett. Meine Ex liess sich von allen ficken wenn es eine Gelegenheit gab.Mir haben es die Nachbarin erzählt,sie hatte meist Maennerbesuch wenn ich unterwegs war. Darum liess ich mich auch scheiden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 12.02.2017 um 14:18 Uhr
Beglücke drei Ehefrauen mehr oder weniger regelmäßig. Alle wollen in ihrem Ehebett in vertrauter Umgebung. Eine 48 gertenschlank zusammen im Sandwich mit ihrem Gatten. Eine Molly 52 , er muss zuschauen wie richtige Kerle ficken. Darf, muss und will dann ausschlecken. Eine 73, er schaut zu, gibt mir tips und versorgt mich mit Stärkungen zum Wohle seiner Frau! Eine andere, geschieden, 64, auch in ihrem noch vorhandenen Ehebett.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 12.02.2017 um 15:56 Uhr
Habe mich am Freitag morgen von unserem 30jährigen Nachbarn in meinem Ehebett hart ficken lassen und mein Ehemann war auf der Arbeit es war so geil zu sehen wie seine ficksahne aus mir raus lief aufs bettlagen
Mein Mann weiss von nichts ist auch gut so

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 13.02.2017 um 11:30 Uhr
Ich hab mich vom Nachbarn ficken lassen als mein Mann auf Montage war... Und sobald mein Mann wieder raus muss treiben wir es wieder. Er hat einfach nen zu geilen Schwanz

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 13.02.2017 um 16:05 Uhr
@LolaCat135
So geht es mir auch der schwanz vom Nachbar ist einfach herrlich und dicker als der von meinem Mann und er spritzt 2 mal ab und mega viel

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 16.02.2017 um 13:22 Uhr
Früher war das tabu für mich. Aber vor 3 Jahren passierte es zufällig mit einem Techniker. Er kam früher als erwartet und ich hatte nur meinen Morgenmantel an. Es war richtig geil. Seitdem habe ich ab und zu mal einen Stecher und immer im Ehebett.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 17.02.2017 um 18:22 Uhr
Wir haben eh kein Sex mehr von daher schreit unser Bett danach benutzt zu werden. Wenn es Flecken gibt ist es eben so. Deshalb beziehe ich es nicht frisch.Mein Mann hat noch nie was gesagt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 19.02.2017 um 11:03 Uhr
Ich habe zwei feste Hausfreunde. einer wohnt etwas weiter weg, der andere ist aus dem Ort hier und somit schnell mal zur Stelle. Der mag es sehr gerne, wenn ich mit ihm im Ehebett poppe. Haben es zwar schon überall im Haus getrieben, aber im Ehebett ist es am geilsten und schönsten. Mein Mann hat übrigens nichts dagegen. Im Gegenteil. Es macht ihn sogar an, wenn ich es ihm erzähle oder er Spuren findet, wenn er nach Hause kommt. Denn meist treffe ich meine Lover, wenn mein Mann nicht da ist! die Betten beziehe ich auch nicht frisch danach. Muss er halt drin schlafen. LG Elli

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 20.02.2017 um 15:18 Uhr
Es ist der Reiz des verbotenen, in geheiligten Ehebett von einem andern ficken lassen. Beglücke momentan drei verheiratete, sind deeen Aussage

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 27.02.2017 um 11:30 Uhr
Beglücke drei Ehefrauen mehr oder weniger regelmäßig. Alle wollen in ihrem Ehebett in vertrauter Umgebung. Eine 48 gertenschlank zusammen im Sandwich mit ihrem Gatten. Eine Molly 52 , er muss zuschauen wie richtige Kerle ficken. Darf, muss und will dann ausschlecken. Eine 73, er schaut zu, gibt mir tips und versorgt mich mit Stärkungen zum Wohle seiner Frau! Eine andere, geschieden, 64, auch in ihrem noch vorhandenen Ehebett.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 01.03.2017 um 14:32 Uhr
Wärend ich hier auf Arbeit am PC sitze, liegt meine Frau zu Hause mit ihrem Hausfreund in unserm Ehebett. Ich habe gerade eine Nachricht von ihr auf mein Handy bekommen. Ich sitze hier blöd, mit steifen Schwanz rum und die beiden kuscheln und ficken in aller Ruhe in unserem Bett. Wird Zeit, dass Feierabend ist!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
Ina
Profil Nachricht
am 12.03.2017 um 02:00 Uhr
Tja, bei mir ist es der Klassiker. Der beste Freund von meinem Mann besorgt es mir oft in unserem Bett. Ich habe zwar immer ein schlechtes Gewissen deswegen, aber andererseits ist es einfach geil und der Sex ist super

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 18.03.2017 um 17:39 Uhr
Ich ficke seit geraumer Zeit regelmäßig mit meiner Philippinischen Arbeitskollegin in ihrem Ehebett. Ihr Mann ist da immer bei der Nachtschicht und so bekommt er nichts mit. Und da sie die Pille nimmt auch wenn sie schon 40 ist, kann ich schön in sie reinspritzen, der Rest, der auf dem Bettlaken landet interessiert sie nicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 18.03.2017 um 18:22 Uhr
Ich ficke soviel ich kann meine nachbarin im gleichen block.muss immer aufpassen dass es niemand sieht weil viele tratschtanten im hause wohnen und selber gern gefickt würden.es ist immer geil und schön zu ficken .am liebsten einen dreier .

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 20.03.2017 um 22:08 Uhr
Wo soll ich mich denn ficken lassen, wenn der Liebhaber zu mir kommt. Ist doch das bequemst sich im Ehebett ficken zulassen. Vorspiel irgendwo im Hause, aber gefickt wird fast immer im Ehebett.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 14.04.2017 um 18:40 Uhr
Welche frau möchte von mir im ehebett richtig schön in den arsch gefickt werden?

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 16.04.2017 um 11:39 Uhr
Eine Frage an Euch Mädels , ihr fickt immer mit Nachbarn , Bürohengst, Handwerker in Euren Ehebetten .Nun warum heiratet Ihr erst dann ? Nehmt Euch ne Bude und dann koennt Ihr Eure geilen nimmersatten Fotzen täglich von allen Kerl durchficken lassen. Und wie bloed sind Eure Eheidioden auch noch
zuzuschauen.Euch müsste man alle auf den Bock legen und so lange mit der sechs schwanzigen Peitsche schlagen bis das Blut an Euren Ärschen rausspritzt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 16.04.2017 um 15:39 Uhr
warum nicht im Ehebett? So ein Küchentisch oder auch der Wohnzimmerfussboden ist auf Dauer zu hart.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.05.2017 um 21:35 Uhr
Wenn der Alte angeln ist,
wird die Alte genagelt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 08.05.2017 um 10:57 Uhr
Meine Ex lud ihre Fickfreunde (ausländische Studenten) immer dann nach sich zu Hause ein, wenn ich 2-3 Tage auf Dienstreise war. Sie fickten dann im Ehebett, immer blank, da sie die Pille nahm. Das Laken war dann voll weißer Flecken (wir hatten immer dunkle Bettwäsche, dunkelblau oder schwarz). Der Anblick allein machte mich immer höllenscharf und wir vögelten dann die ganze Nacht durch bis zum Gehtnichtmehr. War eine geile Zeit, Ende 60er,Anfang 70er Jahre, AIDS und Co kannte noch niemand.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 08.05.2017 um 16:34 Uhr
Heute immer noch . Warum nicht

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.05.2017 um 23:14 Uhr
Wo soll ich mich sonst in der eigenen Wohnung ficken lassen. Wenn sich die Gelegenheit bietet ist es doch im Ehebett am bequemsten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Madlen_36
Wer lässt sich noch gerne im eigenen Ehebett vom Liebhaber ficken?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑